BUEL®

DAS ELEKTROHYDRAULISCHE HUBGERÄT


BUEL® entstand auf der Grundlage von jahrzehntelanger Erfahrung auf dem Gebiet der Antriebstechnik und deren Komponenten. Hohe Qualitätsstandards in allen Unternehmensbereichen der PINTSCH BUBENZER GmbH sind die Basis für die funktionelle Sicherheit der BUEL® Geräte. Hinsichtlich Verwendung und Einsatzfähigkeit sind dem elektrohydraulischen Hubgerät BUEL® kaum Grenzen gesetzt. Hauptverwendungszweck ist der Einsatz als Bremslüftgerät in industriellen Scheiben- und Trommelbremsen.

Spart Energie

BUEL® Geräte erfüllen die Vorgaben gemäß DIN EN ISO 50001: "Energiemanagementsysteme - Anforderungen und Anleitung für ein systematisches Energiemanagement"

Langlebig und wartungsarm

BUEL® Geräte punkten durch geringste Wartungszyklen

Grenzenlos einsetzbar

Die BUEL® Geräte werden mit Drehstromspannungen von 220 V bis 690 V sowohl bei 50 Hz als auch bei 60 Hz betrieben

-50°C bis >+75°C

BUEL® Geräte sind weltweit einsetzbar und arbeiten bei Umgebungstemperaturen von -50°C bis über +75°C. Abweichende Temperaturen sind nach Rücksprache möglich

Schnell

BUEL® Geräte erreichen eine Schließzeit von weniger als 100 ms

Pure Kraft

BUEL® Geräte erziehlen 25% mehr Kraft als herkömmliche Lüftgeräte

Gut für die Umwelt

BUEL® Geräte benötigen 95% weniger Hydraulikmedium als konventionelle Lüftgeräte

Platzsparend

BUEL® Geräte benötigen deutlich weniger Platz als herkömmliche Lüftgeräte

Schutzart: IP 65 + IP 67

Alle elektrischen Komponenten der BUEL® Geräte befinden sich geschützt vor Umgebungseinflüssen im Inneren der BUEL® Geräte

BUEL® DAS ELEKTROHYDRAULISCHE HUBGERÄT

NEU:

BUEL® INTUITIVE RESTHUBANZEIGE LED


Die Unterschreitung des zulässigen Resthubes bei elektrohydraulischen Hubgeräten
in Trommel- bzw. Scheibenbremsen stellt ein hohes Sicherheitsrisiko dar.

Bei den BUEL® Geräten bietet die Option „Resthubanzeige LED“ die Möglichkeit, die untere Grenze
des zulässigen Resthubes zu überwachen. Wird diese Grenze bei geschlossener Bremse unterschritten,
wechselt die LED Anzeige von grün auf rot.

Die Leuchtdioden haben eine hohe Leuchtstärke, so dass die Anzeige
auch bei Tageslicht deutlich zu erkennen ist.

Anwendungsbeispiel

BUEL® im Bereich Krananlagen

Beispiel: Hubwerk Containerkran

BUEL® BL 400-8 in Kombination mit der PINTSCH BUBENZER Betriebsbremse SB 28.3

Schutz der Hubwerksgetriebe vor dynamischen Schwungmomenten im Fall von Not-Stopp-Szenarien

Anwendungsbeispiel

BUEL® im Bereich Bergbau & Fördertechnik

Beispiel: Einsatz an einer Bandantriebstation

BUEL® BL 80-12 in Kombination mit der PINTSCH BUBENZER Trommelbremse EBN 630

Konstante / unveränderte Bremszeit
(Dauer des Bremsvorgangs: ca. 12 Sekunden)

BUEL®

SPEZIFISCHE MERKMALE UND VORTEILE

Druckerzeugung mit hohem mechanischhydraulischen Wirkungsgrad
fail safe Prinzip
automatische Kompensation von Druckverlusten
großer Temperatureinsatzbereich in der Standardausführung
kompakte Abmessungen
schnelle Schließzeiten
hohe Stellkräfte
Energieeinsparung durch Aussetzbetrieb
Kompensation von Querkräften und Fluchtungsfehlern durch Gelenkkopfeinsatz
geringe Eigenerwärmung
geringes Füllvolumen
geringes Gewicht
günstiges Masse-Leistungsverhältnis
flexible Anschlussmaße
zahlreiche Optionen zur Erweiterung der Funktionalität und Überwachung

Scheibenbremsen mit BUEL®

Downloads


Kontakt

PINTSCH BUBENZER GmbH

Friedrichshüttenstr. 1
D-57548 Kirchen-Wehbach

+49 (0) 2741 / 9488-0
info@pintschbubenzer.de